Tomaten einkochen 

325
tomaten einkochen

„Reicht dir das Leben eine Tomaten, dann mach Soße daraus!“

Für einige Woche im Jahr kann man sich vor Tomaten kaum retten! Irgendwann kommt man mit dem Aufessen der sonnengereiften Früchte nicht mehr hinterher! Was tun?! Wir finden, dass Tomaten einkochen eine wunderbare Methode des Haltbarmachens ist. Dadurch verdirbt dir keine einzige Tomate und du hast den Winter über einen köstlichen Vorrat, der dich stets an den Sommer zurück erinnert! Jedes Glas ist pures Glück!

So kochst du Tomaten ein

Im Sommer haben wir im Garten so viel zu tun, dass wir uns auch in der Küche die Zeit gut einteilen müssen. Daher sind wir große Fans von unkomplizierten Rezepten. Aus diesem Grund verzichten wir auf das Häuten der Tomaten sondern schneiden sie nur in grobe Stücke.

  1. Tomaten waschen, ggf. schlechte Stellen wegschneiden und in grobe Stücke zerkleinern.
  2. Je nach Belieben Zwiebeln, Knoblauch oder weiteres Gemüse das verarbeitet werden muss (z.B. Zucchini) klein schneiden.
  3. In einen großen Topf reichlich Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten und anschließend die Tomaten hinzufügen.
  4. Rund 10 Minuten köcheln lassen und dann mit dem Stabmixer passieren. 
  5. Mit groben Meersalz, Pfeffer und weiteren Gewürzen abschmecken.
  6. In der Zwischenzeit Gläser oder Glasflaschen mit kochend heißem Wasser sterilisieren. 
  7. Die heiße Soße sofort in die Gläser abfüllen.
  8. Wer komplett auf Nummer sicher gehen möchte kann die gefüllten Gläser noch in den Backofen stellen. Dazu alles in einen Bräter/Auflaufform stellen und den Boden mit etwas Wasser füllen. Auf 100 Grad Umluft für eine Stunde in den Backofen stellen. 

Wie lange sind eingekochte Tomaten haltbar?

Nicht sehr lange, denn meistens wird alles innerhalb weniger Wochen komplett aufgebraucht 🙂 Zumindest ist das unsere Erfahrung. Ansonsten hält sich das Eingekochte aber tatsächlich mehrere Jahre. An einem dunklen und kühlen Ort lagern.

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.