Zum beetfreunde Shop

Hi, ich bin Inga von VINCENT&VOLTAIRE.

Für unsere Online-Buchhandlung suchen wir die schönsten Bücher und Bildbände zu Themen heraus, die uns bewegen und inspirieren. Mit eindrucksvollen Zitaten und hochwertigen Fotografien stellen wir die Bücher in kurzen Textporträts vor. Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Daher möchte ich euch in meiner Buchkolumne bei beetfreunde.de die schönsten Bücher über die Themen Gartengestaltung, Natur und Umweltbewusstsein vorstellen. 

Bis ins 19. Jahrhundert war der Anbau von Obst und Gemüse in Städten sehr üblich, bis schließlich menschliche Arbeit durch Maschinen ersetzt wurde und die Landwirtschaft aus den Städten heraus auf ländlichere Bereiche auswich. Durch Urban Gardening soll sie nun wieder Einzug in unsere modernen Städte halten. Viele Projekte und Initiativen praktizieren das urbane Anbauen bereits. Der Bildband „Urban Farmers“ aus dem gestalten Verlag dokumentiert diese globale Bewegung mit eindrucksvollen Fotografien und informativen Texten.

„And in a world hit by a pandemic, urban farming spaces are fast becoming oases of fresh air, gathering places for urbanites to engage in physical activity and interact with each other from childhood to senectitude, as part of a healthy outdoors lifestyle.“

Die freie Journalistin Mónica R. Goya sieht urbane Landwirtschaft als große Chance. Gerade in Zeiten der Pandemie stellt es eine tolle Möglichkeit dar, soziale Kontakte zu pflegen und an der frischen Luft gemeinsam etwas zu schaffen.

„Most of the savior faire on which sustainability-minded fares build their urban farming projects has been passed down through generations. In their hands, that agrarian knowledge keeps evolving, as it has been for millennia. And many would agree that the best way to learn is to roll up your sleeves and join in.“

In einer zunehmend von städtischen Strukturen geprägten Welt ist es nur eine Frage der Zeit, bis Urban Gardening fester Bestandteil der Landwirtschaft wird. Das Wissen wurde bereits über Generationen weitergegeben und die Konzepte perfektioniert.

Für mich war Urban Farmers ein äußerst lehrreiches Buch. Ich bin gespannt, wie unsere Städte wirklich in einigen Jahren aussehen. Sieht man dann vielleicht Erdbeerfelder auf Parkhausdächern und Kartoffeläcker neben dem Einkaufszentrum? Der Fantasie sind hier wohl kaum Grenzen gesetzt und Mónica R. Goya fordert uns alle dazu auf, mit anzupacken und gemeinsam für eine grünere Welt zu kämpfen. Ich bin dabei!

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn!
Zum beetfreunde Shop
Vorheriger ArtikelAlant, der Bienenmagnet im Garten
Nächster ArtikelVom Vollzeitjob in die Selbstversorgung – Tipps und Tricks für ein nachhaltiges Leben
Inga von VINCENT&VOLTAIRE

Hi, ich bin Inga von VINCENT&VOLTAIRE. Ich bin Kölnerin, liebe Bücher und betreibe einen kleinen Gemüsegarten im Hof des Hauses in der Kölner Südstadt, in dem sich unsere Wohnung befindet.

Vincent & Voltaire Logo

VINCENT&VOLTAIRE ist eine unabhängige, female-founded Online-Buchhandlung und ein absolutes Herzensprojekt. Wir informieren über schöne Bücher. Mit einer kuratierten Buchauswahl insbesondere visuell schöner Bücher, dargestellt auf Buchtisch-Seiten, die Buchtische aus dem stationären Buchhandel nachempfinden, und mit großflächigen Fotografien sowie umfassenden Informationen von und über Bücher, bringen wir Buchliebhaber:innen Bücher zum Greifen nah. Wir möchten die Emotionen, den Schöngeist und die Entdeckerlust, die Buchkäufer:innen beim Buchkauf in schönen Buchhandlungen empfinden, in den virtuellen Raum transportieren. In unserem Blog sprechen wir mit Menschen, die uns inspirieren, über die Bedeutung von Büchern und philosophieren über den Wert von Büchern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.