Radieschen anbauen – jetzt geht´s los!

2709

Das Radieschen ist für die Eröffnung der neue Gartensaison zuständig und ebnet den Weg für die anderen Beet-Bewohner! Die Radieschen-Samen können nämlich bereits ab März direkt ins Gartenbeet ausgesät werden und schon nach 4 bis 6 Wochen kannst du die ersten knackfrischen Radieschen ernten. Gerade Garten-Neulinge werde hier nicht auf die Probe gestellt, sondern haben ein schmackhaftes und schnelles Erfolgserlebnis!

Icon AussaatDie Aussaat

Zuerst will das Beet natürlich gut vorbereitet sein. Ordentlich harken und für eine schöne krümelige Beschaffenheit der Erde sorgen. Nun kann´s schon mit dem Aussäen los gehen. Dazu mit der Hand jeweils 1 cm tiefe Rinnen im Beet ziehen. Diese sollten mindestens in einem Abstand von 10cm zueinander liegen. Gebe nun ein paar Samen in die eine Hand und mit der anderen legst du die Körner sachte in die Rinne. Achte darauf, nicht zu viele Samen auf einmal hineinzugeben. Wenn alle Samen im Beet sind, kannst du die Erde, die sich durch das ziehen der Rinnen an die Seite gelegt hat, wieder zueinander schieben und die Samen damit bedecken. Leicht andrücken und gut angießen. Am besten gibst du nun ein Gartenvlies über die Samen. Dadurch keimen sie besser.

Icon FreilandPikieren

RadieschenSobald sich die ersten Keimblätter zeigen wird es Zeit, die Radieschen zu pikieren (das nennt man auch vereinzeln). Das ist wirklich wichtig, denn nur so haben die Pflanzen genug Platz, um ihre Früchte auszubilden. An den Stellen, an denen die Radieschen zu eng beieinander stehen, ziehst du vorsichtig ein paar Pflanzen heraus. Die jungen Keimblättern kannst du prima in einem Salat verwenden oder direkt in den Mund stecken.

Icon FruchtfolgeErnte und erneute Aussaat

Wenn sich nach 4 bis 6 Wochen die ersten Radieschen an der Beet-Oberfläche zeigen kannst du ernten. Falls du dir nicht sicher bist, ob die Radieschen schon soweit sind, dann zieh doch erstmal eines aus dem Boden. Ist es schön rund und schmeckt es lecker? Na dann kann die Ernte beginnen! Du musst übrigens nicht alles auf einmal ernten sondern kannst je nach Bedarf handeln. Wenn du Lust hast, das ganze Jahr über eigene Radieschen zu ernten, dann kann es direkt wieder mit der Aussaat los gehen. Bis in den August hinein kannst du die knackigen Radieschen dann ernten.

Übrigens: Es gibt nicht nur rote Radieschen sondern auch in gelb, weiß oder lila!

 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.