Prinzip Permakultur

55
Prinzip Permakultur

Dieses Buch begeistert nicht nur mit seiner liebevollen Gestaltung, sondern noch dazu steckt es voller wichtiger Infos rund um das Thema „Permakultur“. Vor allem für Einsteiger ist dieses Buch ein absolutes Muss, denn auf anschauliche Weise wird man von der erfahrenen Gärtnernin Karin Schlieber in die Thematik eingeführt und bekommt richtig Lust, gleich mit der Permakultur im eigenen Garten los zu legen!

Was ist Permakultur?

Viele Menschen legen Wert auf eine nachhaltige und ganzheitliche Lebensweise. Diese Grundprinzipien liegen auch der Permakultur zugrunde, einer Anbaumethode, bei der man im Einklang mit der Natur arbeitet und die natürlichen Lebensgemeinschaften im Garten erhält. Das Tolle dabei: Die Natur nimmt einem sogar einen Teil der Arbeit ab und die Erträge fallen groß aus!

Um was geht es in dem Buch?

Dieser Ratgeber zeigt auf 144 Seiten anschaulich, wie man sich die Prinzipien der Permakultur im eigenen Garten zunutze machen kann: Angefangen vom Kräutertopf auf dem Balkon, über das Gemüse-Hochbeet bis hin zum kompletten Permakulturgarten. Anhand mehrerer Planungsbeispiele für unterschiedliche Bedürfnisse erfährst du zusätzlich wie du einen nachhaltigen Garten Schritt für Schritt planst. Neben den wertvollen Praxistipps der erfahrenen Permakulturgärtnerin Karin Schlieber durch die Jahreszeiten enthält das Buch zudem nützliche Konservierungstipps und leckere Rezepte. Besonders gut hat uns auch die Vergleichstabelle auf S. 14 gefallen, denn dort bekommt man einen guten Überblick, was einen konventionellen Garten eigentlich von einem Permakulturgarten unterscheidet.

Über die Autorin Karin Schlieber

Karin Schlieber war nach ihrer Ausbildung an der Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Pitzelstätten/Österreich unter anderem 12 Jahre als Beraterin für ländliche Hauswirtschaft im Bezirk Spittal an der Drau und über 20 Jahre als Lehrerin für Gartenbau und Direktvermarktung an der landwirtschaftlichen Fachschule in Drauhofen (Kärnten) tätig. Durch die Begegnung mit Pionieren des biologischen Landbaus in Österreich beschäftigte sie sich früh mit den Prinzipien des biologischen Gärtnerns und der Permakultur und praktiziert diese seit vielen Jahren in ihrem großen Permakultur-Schaugarten. Ihre Erfahrung gibt sie in Seminaren und Büchern weiter. Parallel dazu baute sie zusammen mit ihrem Mann und ihren Söhnen einen Gartenservice-Betrieb sowie ihre „Kräuterstube“ auf, in der sie Köstlichkeiten aus ihren selbst angebauten Kräutern anbietet – von Kräutertees über Blütensirup und Kräuteressig bis hin zu Gewürzmischungen und vielem mehr.

„Prinzip Permakultur – Wie Einsteiger und Selbstversorger im Einklang mit der Natur erfolgreich gärtnern“ ist 2017 im GU Verlag erschienen (ISBN978-3-8338-6194-9), hat 144 Seiten und kostet 16,99 EUR. Das Buch gibt’s beim gutsortierten Buchhändler eures Vertrauens oder natürlich auf Amazon.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar zu diesem Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here