Hi, ich bin Inga von VINCENT&VOLTAIRE.

 Für unsere Online-Buchhandlung suchen wir die schönsten Bücher und Bildbände zu Themen heraus, die uns bewegen und inspirieren. Mit eindrucksvollen Zitaten und hochwertigen Fotografien stellen wir die Bücher in kurzen Textporträts vor. Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Daher möchte ich euch in meiner Buchkolumne bei beetfreunde.de die schönsten Bücher über die Themen Gartengestaltung, Natur und Umweltbewusstsein vorstellen. 

Resteverwertung, Kochen auf Vorrat und der Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte aus Massentierhaltung – klingt das nicht erstmal anstrengend und nach viel Verzicht? Ganz im Gegenteil! Das Buch „Vom Guten so viel“ der britischen Autorin Diana Henry aus dem Ars Vivendi Verlag erklärt, wie kinderleicht es ist, nachhaltig zu kochen.

„Das Wort ‚Reste‘ klingt nicht gut. Die Franzosen nennen sie charmanterweise ‚Les delicieux petits restes‘, denn aus Resten lassen sich die köstlichsten Gerichte zaubern“.

Diana Henry inspiriert ihre Leserinnen und Leser dazu, einfach, nachhaltig und saisonal zu kochen. Sie gibt hilfreiche Tipps und Tricks, um Lebensmittel effektiver zu verwerten, Übriggebliebenes ideal zu nutzen und den Wocheneinkauf geschickter zu planen.

„In meiner Kindheit lernte ich noch, wie man Mahlzeiten aufeinander abstimmt, indem man die Reste verwertet. […] Das ist gut für die Haushaltskasse, aber auch vernünftig, wenn man an die Ressourcen unserer Erde denkt.“

Auf 300 Seiten zeigt Henry abwechslungsreiche Rezepte und wunderschöne Fotografien. Gerichte aus aller Welt mit verschiedensten Zutaten, wie Hülsenfrüchte, Wildkräuter sowie Fisch und Fleisch, finden ihren Platz auf den Seiten.

Diana Henrys erfrischende Art verleiht dem Buch das gewisse Etwas. Anekdoten und Geschichten peppen es auf. Mit ihrer charmanten, bodenständigen Art zieht sie ihre Leserinnen und Leser in ihren Bann. In einem Interview sagte sie einmal, sie sähe sich selbst nicht als berühmte Kochbuchautorin. „Mein Job ist es, Ihnen Vergnügen zu bereiten“, so die Britin ganz ungeniert. Sympathisch oder?

In Zeiten, in denen der Faktor Nachhaltigkeit immer weiter in den Vordergrund rückt, bietet dieses Buch eine großartige Richtlinie. Von schnellen und simplen, bis hin zu aufwändigen und exotischen Gerichten – „Vom Guten so viel“ trifft jede Geschmacksrichtung.

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn!
Vorheriger ArtikelHerbstblumenzwiebeln – so pflanzt und pflegst Du sie
Nächster ArtikelDas gibt’s im November im Garten zu tun

Hi, ich bin Inga von VINCENT&VOLTAIRE. Ich bin Kölnerin, liebe Bücher und betreibe einen kleinen Gemüsegarten im Hof des Hauses in der Kölner Südstadt, in dem sich unsere Wohnung befindet.

Vincent & Voltaire Logo

VINCENT&VOLTAIRE ist eine unabhängige, female-founded Online-Buchhandlung und ein absolutes Herzensprojekt. Wir informieren über schöne Bücher. Mit einer kuratierten Buchauswahl insbesondere visuell schöner Bücher, dargestellt auf Buchtisch-Seiten, die Buchtische aus dem stationären Buchhandel nachempfinden, und mit großflächigen Fotografien sowie umfassenden Informationen von und über Bücher, bringen wir Buchliebhaber:innen Bücher zum Greifen nah. Wir möchten die Emotionen, den Schöngeist und die Entdeckerlust, die Buchkäufer:innen beim Buchkauf in schönen Buchhandlungen empfinden, in den virtuellen Raum transportieren. In unserem Blog sprechen wir mit Menschen, die uns inspirieren, über die Bedeutung von Büchern und philosophieren über den Wert von Büchern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.